Christuskirche Wolfsburg

Bewegungsgottesdienst 2013

Gottesdienst

Alle Gottesdienste und Andachten entfallen bis zum 19. April 2020

Angesichts der aktuellen Entwicklungen haben Bund und Länder die Durchführung von kirchlichen Veranstaltungen bis zum 18. April 2020 grundsätzlich untersagt. Entsprechend der staatlichen Vorgabe sagt die Stadtkirchengemeinde ab sofort bis einschließlich Sonntag, dem 19. April 2020, alle Gottesdienste, Andachten und Konzerte ab.

Gottesdienst am Sonntag aus der Christuskirche

Wolfsburger Kirchen DIGITAL

Mehrere evangelische Kirchen in Wolfsburg werden in der Zeit vom 29. März bis zunächst einschließlich Ostersonntag Gottesdienste gestalten und aufzeichnen – selbstverständlich ohne Besuchende.
Besucherinnen und Besucher können diese Gottesdienste zu den unten genannten Terminen über TV 38 empfangen oder auf der Website des Kirchenkreises angesehen werden. Sie werden online bis voraussichtlich Mitte September abrufbar sein.

Die Gottesdienste werden ausgestrahlt am
Sonntag, 29. März 2020, 10.00 Uhr (Christuskirche Wolfsburg)
Sonntag, 5. April 2020, 10.00 Uhr (Friedenskirche Wolfsburg)
Karfreitag, 10. April 2020, 10.00 Uhr (Heilig-Geist-Kirche Wolfsburg)
Ostersonntag, 12. April 2020, 10.00 Uhr (Christuskirche Wolfsburg)

jeweils bei TV38 über Kabelfernsehen oder unter https://www.tv38.de/livestream/ und auf der Website des Kirchenkreises.

„Wir feiern Gottesdienst – aber anders: vor dem Fernseher, am Laptop oder mit dem Handy“, sagt Superintendent Christian Berndt, der auch Mitglied des Vorbereitungsteams ist. „Ostern ist für Christenmenschen das wichtigste Fest des Jahres, wichtiger noch als Weihnachten. Umso mehr freue ich mich, dass wir trotz der aktuellen sehr sinnvollen und richtigen Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens regionale Ostergottesdienste anbieten können.“

Hintergrund
Das Vorbereitungsteam setzt sich aus haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden der Stadtkirchengemeinde Wolfsburg, der Lukas-Kirchengemeinde Wolfsburg und der Evangelisch-methodistischen Kirche in Wolfsburg zusammen.